Yoga

Yoga ist ein jahrtausendealter Übungsweg, und es ist bestimmt kein Zufall, dass in einer modernen Welt, die geprägt ist von Schnelligkeit, Ablenkung und nicht genug Bewegung, so viele Menschen den Weg zu dieser Praxis finden. Über Körperhaltungen (Asana), Atemübungen (Pranayama) und Meditation kommen wir innerlich zur Ruhe und Zusammenhänge in Körper, Geist und Seele können erfahren und erkannt werden.
Die Praxis wirkt wohltuend und stärkend auf körperlicher, emotionaler und geistiger Ebene. Auch wenn der Prozess oft herausfordernd ist, so führt er doch immer wieder in eine Stille, in der tiefe Entspannung erfahren werden kann.
Yoga ist keine Magie. Von nichts kommt nichts. Doch wird regelmässiges Üben reich belohnt.
Yoga gibt in grossem Mass zurück, was es verlangt: Durchhaltevermögen, Freude, Intuition, Mut, Beweglichkeit, Ehrlichkeit, Geduld und die Fähigkeit loszulassen. Und trägt so bei auf dem Weg zu innerem Wachstum.

Über mich

Dipl. Yogalehrerin, zertifiziert nach der Methode von B. K. S. Iyengar
Dipl. Pflegefachfrau für Psychiatrie

Geboren 1968 in Bern. Regelmässige Iyengar Yogapraxis seit 1995. Abschluss der Yogaausbildung 2000 bei Corinne Biria in Paris. Seither regelmässige Weiterbildungen in Bern, Indien und Australien. Seit 2001 Vipassana Meditation mit Retreats in der Schweiz, in Burma und den USA. 2008 Geburt der Tochter Johanna. Ich lebe mit meiner Familie in Bern.

Mein erster Kontakt mit Yoga war mit 19, als ich bei einem Freund ein Yoga Buch entdeckte. In den folgenden Jahren versuchte ich mir Yoga mit Hilfe von Büchern selber beizubringen. So ist die persönliche Praxis ein Teil von mir seit ich Yoga übe. Selbstverständlich entdeckte ich später den Wert von Yogalehrern und die Bereicherung von Yogakursen, Workshops und Retreats. Sie können aber kein Ersatz sein für die Zeit, die ich mit mir selber auf meiner Matte verbringe. Deshalb ist es mir ein Anliegen, eine klare Grundlage für die Praxis des Yoga zu vermitteln, damit die Kursteilnehmer-/innen ein Verständnis für den persönlichen Yogaprozess entwickeln. So stellen sich Freude, Sicherheit und Vertrauen ein um Yoga auch zuhause zu üben.

Kurse

Kurszeiten

Montag
09.00 – 10.30
offen für alle

17.45 – 19.15
ab mindestens 3 Jahre Iyengar Yoga
19.30 – 21.00
offen für alle

Mittwoch
18.00 – 19.30
offen für alle
19.45 – 21.15
Anfängerkurs

Donnerstag
09.30 – 11.00
Iyengar Yoga sanft, für ältere Menschen und Beginnende geeignet

Preise

Quartal:
32 Franken pro Unterichtseinheit (90 Minuten)

Einzelstunde:
37 Franken pro Unterichtseinheit (90 Minuten)

Schnupperstunde:
20 Franken

Ermässigungen für IV/Kulturlegi/Arbeitslose nach Absprache

Privatlektionen

Manchmal gibt es Lebenssituationen, wo es nicht sinnvoll ist, an einem Kurs in der Gruppe teilzunehmen.
Eine auf Sie abgestimmte Yoga Praxis, kann Ihren Prozess stärkend und klärend unterstützen. Durch meine frühere Tätigkeit als Pflegefachfrau mit Schwerpunkt Psychiatrie habe ich Erfahrung unter anderem in den Bereichen Depressionen, Burnout, Verarbeitung von Verlusterlebnissen.
Sie haben wenig oder unregelmässig Zeit für einen Kurs und wünschen sich ab und zu Inspiration für Ihre Yogapraxis zuhause.
Sie möchten Ihren Prozess vertiefen und sich etwas Gutes tun.

Kosten 120 Franken/75 Minuten.
Ich freue mich über Ihre Kontaktaufnahme.

Workshops

Yoga am Samstagmorgen

Die Workshops am Samstag Morgen finden alle paar Monate statt und sind eine Gelegenheit die Yogapraxis zu vertiefen. Wir beginnen den Morgen jeweils mit einer Sitzmeditation oder mit Pranayama und üben die Asanas nach einer Teepause bis zum Mittag.

Ein idealer Einstieg in das Wochenende. Die Praxis schafft sofort eine innere Distanz zum Alltag. Sie belebt, inspiriert, entspannt - und doch bleibt noch genügend Zeit für all das, was man am Wochenende sonst noch erleben möchte.

Preis: 70 Franken, Anmeldung: info@nydegg-yoga.ch

Nächste Workshops:

21.05.2022

Kursort